Funkenstrahlen Podcasting, Netzpolitik, App-Entwicklung

Night Shift auf alten iOS Geräten

Ich habe mich lange auf Night Shift gefreut, das Apple mit iOS 9.3 eingebaut hat. Endlich passt sich die Displayfarbe der Tageszeit an, so wie ich das seit langem schon auf meinem Mac mit Flux eingerichtet habe.

Leider hat Apple beschlossen dieses Feature nicht für ältere (32 Bit) Geräte anzubieten. Technisch gibt es dafür keinen Grund. Abwertung älterer Produkte durch fehlende Softwarefeatures sind keine Neuigkeit bei Apple.

Glücklicherweise gibt es aber eine Möglichkeit sich selbst dieses Feature nachzurüsten. Ihr braucht:

  • einen Mac
  • installiertes XCode
  • ein bisschen Freude am Basteln

Es gibt Flux auch für iOS. Das könnt ihr euch frei herunterladen. Im Appstore gibt es das allerdings nicht, Apple hat das dort rausgeworfen.

So könnt ihr Flux selbst auf eurem älteren Gerät installieren:

  • XCode aus dem Appstore installieren
  • Download von Flux und entpacken
  • Mit XCode das Projekt öffnen
  • Im Projekt Editor unter General > Identity > Bundle Identifier einfach irgendetwas anderes eintragen. Zum Beispiel com.aslkdjhsadkfjh.iflux.
  • Altes iOS Gerät an den Mac via USB anschließen
  • In XCode oben im Geräte Menü das Gerät auswählen (Neben dem Playbutton)
  • Play drücken

Hat für mich wunderbar funktioniert. Viel Spaß und Schlaft gut :)